Sonntag, 1.10. 19:30Uhr – „Der Kaplan und die Verschwörung im goldenen Löwen“ – Uraufführung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 1. Woche, Abend

1534 - Reformation in Kuppingen und Nufringen

Wir schreiben das Jahr 1534, Württemberg steht unter österreichischer Herrschaft, kirchliche Reformen sind nicht in Sicht. Der Kuppinger Kaplan Paul Bartler gehört zu den Menschen, die auf eine neue Zeit hoffen. Auch Menschen in Nufringen schließen sich ihm an. Sie wissen noch nicht, dass große Veränderungen bevorstehen.

Veränderungen, die das ganze Land betreffen und auch den Kaplan zu seinem persönlichen Glück führen könnten. Veränderungen, die aber zugleich gefährliche Feinde auf den Plan rufen …
Ein Historienspiel über die Reformation in Nufringen und Kuppingen: Es geht um Glaube und Liebe, um Macht und Intrigen und um ganz normale Menschen wie du und ich. Gespielt von Laienschauspielern aus Kuppingen und Nufringen. Welturaufführung im Zelt!

Sonntag, 01.10.2017

Fahrdienst für diese Veranstaltung verfügbar.
Klick auf das Auto!